HauptvereinFussballTurnenVolleyballGesangAktiv Älter WerdenTheaterHandharmonikaLeichtathletik

Jahreshauptversammlung 2015
vom 31.03.2015


Am 13. März 2015 fanden sich gerade mal 33 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Vereinsheim ein. Das ist für einen Verein mit über 1300 Mitgliedern mehr als bescheiden und die Vorstandschaft wünscht sich für die Zukunft mehr Interesse für diese wichtige Versammlung.

Der 1. Vorsitzende Jörg Hopf berichtete über die erfolgreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr, wie den Süwag-Lauf und die Jahresfeier, die von der Gesangsabteilung organisiert wurde. Als Highlight bezeichnet er auch die Fertigstellung des Kunstrasenplatzes. Ein neues Anmeldeformular wurde gestaltet und die Haushaltsverhandlungen für das Jahr 2015 liefen erfreulich einvernehmlich ab. Für das kommende Jahr hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der die Modernisierung und Aktualitäts-Pflege der Internetseite vorantreiben soll.

Dass im Moment ein Schriftführer im Vorstand fehlt ist für den bestehenden Vorstand immer wieder eine zusätzliche Belastung, da bei jeder Sitzung wieder ein anderer für die Protokollführung gesucht werden muss.

Im Anschluss trugen die Abteilungsvorstände zum Teil mit Bildern untermalt ihre Berichte zum vergangenen Jahr vor.

Hans-Jürgen Trompeter stellte seinen ersten Kassenbericht vor, mit dem Dank an Sabine Link verbunden, die ihm bei der Einarbeitung sehr geholfen hat.

Die Kassenprüfer Gerd Schleicher und Jürgen Theurer erklärten, dass die Kasse ordentlich geführt wurde und schlugen die Entlastung des Kassiers vor.

Somit konnte unser Ehrenvorsitzender Horst Hickl die Versammlung um die Entlastung des Kassiers und des Vorstands bitten, der einheitlich zugestimmt wurde.

Zur Wahl standen dieses Jahr das unbesetzte Amt des Schriftführers und ein Kassenprüfer. Jürgen Theurer stellte sich wieder für vier Jahre als Kassenprüfer zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt. Leider fand sich wieder kein Interessent für das Amt des Schriftführers.

Da keine Anträge vorlagen konnte man schnell zum Punkt Verschiedenes kommen. Dabei wurde von Sabine Leibfritz berichtet, dass jetzt alle Posten beim bevorstehenden Süwag-Lauf besetzt werden können.

Dank der Trainerinnen Christiane Krautter und Sabine Leibfritz wurde dem GSV wieder der Pluspunkt Gesundheit für 6 Kurse verliehen wurde.

Die Darstellung verschiedener Balkendiagramme wurde bemängelt, worauf Jörg Hopf Verbesserung für das nächste Jahr versprach.

Nach nicht einmal zwei Stunden konnte Jörg Hopf um 22.00 Uhr die Versammlung schließen. 

Sabine Leibfritz
(Vorstand Öffentlichkeitsarbeit)






GSV Pleidelsheim - Impressum login