HauptvereinFussballTurnenVolleyballGesangAktiv Älter WerdenTheaterHandharmonikaLeichtathletik

2+2 Wettkampf am 22.03.2014
vom 01.04.2014


Am Samstag, den 22.03.14, nahmen 58 Turnerinnen und Turner von uns am 2plus2-Wettkampf beim TuS Freiberg in der Wasenhalle in Freiberg teil. Für viele unserer Turnerinnen und Turner war es der erste Wettkampf überhaupt. Entsprechend aufgeregt waren die Meisten. Die Ergebnisse können sich jedoch von allen sehen lassen.

Bei den Kleinsten in der F-Jugend (2007) erturnten sich die „5 Freunde“ Nick Wolfangel, Wenzel Fischer, Sebastian Blum, Felix Kuhnle und Dennis Wegner den 1. Platz bei den Jungs.

Bei den Mädchen in derselben Altersklasse gelang uns ein Doppelsieg. Die „Klettermäuse“ mit Ella Hofmeister, Nele Marie Romer, Samira Vogel, Lina Weng und Lien Vasel erreichten den 1. Platz, die „Rennmäuse“ mit Greta Bürgstein, Lara Zinn, Marie Laiss und Leni Stephan erreichten den 2. Platz.

In der D-Jugend (2003/2004) belegte „Fanta 5“ mit Samuel Weidinger, Fabio Di Marco, Maxim Wegner, Philipp Kroiß und Jakob Fischer den 1. Platz.Unsere „starken Girls“ mit Katharina Blum, Mattea Vogel und Eleonora Picciocchi schafften es in derselben Altersklasse auf Platz 2, „2+2=d“ mit Mariam Muhsen Farhan, Laura Kuhnle, Charlotte Maier und Alina Riegraf auf Platz 6.

Bei den für diesen Wettkampf Ältesten, der C-Jugend (2001/2002), turnten die „Chaoten“ mit Tom Wolfangel, Lukas Michelfelder, Malwin Fischer, Paul Kretschmer und Paul Hüttmann auf Platz 1, ebenso wie bei den Mädchen unser „ACE-Saft“ mit Amelie Knecht, Carmen Scheller und Emelie Haider. Aleyna Kanbur und Aleyna Kaya bildeten mit zwei Mädchen vom SGV Freiberg eine Wettkampfgemeinschaft. Die „Freiheimer“ erreichten Platz 5. An dieser Stelle ein großes Lob an die beiden „Aleynas“, die mit den zwei Freibergerinnen geturnt haben, die sonst nicht am Wettkampf hätten teilnehmen können. In anderer Konstellation hättet ihr mit Sicherheit auch auf dem Treppchen gestanden! Teamgeist über die Ortsgrenzen hinweg vor eigenem Erfolg – im Fußball würde es dafür einen „Fair-Play-Preis“ geben.

Zum Schluss noch ein riesiges Dankeschön an unsere Kampfrichter Josefin Hörrmann, Amelie Stauß, Sarah Pietrowski, Lisa Sirch, Nick Wahrenberger und Michael Abele sowie an die Zeitstopper von den Eltern, Frau Knapp und Herrn Wegmann. Ein besonderer Dank von mir an unsere jugendlichen Helfer Natalie Domke, Joy Merkler, Giulia Pace, Cora Fischer und Emma Sirch. Ohne euch hätte ich es nicht geschafft!!

Danke auch an die zahlreichen Eltern, die ihre Kinder unterstützt haben, und an „unseren“ Fotograf Armin.

Ulla mit Yvonne, Petra und Bärbel











GSV Pleidelsheim - Impressum login